Dbol gegen A-drol – Was ist besser?

 

In der großen und anhaltenden Dbol vs. A-Drol-Debatte werden Sie Argumente für und gegen beide Steroide hören. In aller Aktualität jedoch ist es nicht besser als das andere. In der Tat hängt derjenige, den Sie wählen, ausschließlich von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Wenn Sie schnell, massive Gewinne wollen

Wenn Sie Steroide für die kürzest mögliche Zeit nehmen möchten und trotzdem massive Gewinne erzielen wollen, dann ist Anadrol die beste Wahl. Sie können die gleichen 30-Pfund-Gewinne in weniger als sechs Wochen erleben, im Gegensatz zu den acht, die es mit Dianabol nehmen kann. Was mehr ist, während Dbol nur mäßig androgen und anabole ist, A-Drol ist extrem androgen und anabole, macht es ein schneller wirkendes Steroid mit spürbaren Auswirkungen.

Wenn Sie die wenigsten Nebenwirkungen wollen

Es gibt weniger Nebenwirkungen mit Dbol im Vergleich zu A-Drol, hauptsächlich aufgrund der moderaten androgenen Eigenschaften von Dianabol. Natürlich muss es durch die Leber gehen, so dass es immer das Risiko einer Leberschädigung gibt, und beide dieser Steroide erzeugen auch hohen Blutdruck und einen hohen Cholesterinspiegel. Dianabol tut es einfach langsamer als Anadrol, und die Nebenwirkungen sind mit den richtigen Ergänzungen, wie Testosteron und Aromatasehemmern, mildernd. Es ist schwierig, die Nebenwirkungen von Anadrol auf die gleiche Weise zu kontrollieren, obwohl es möglich ist, sie etwas zu reduzieren. Einfach gesagt, Dbol ist nicht so riskant wie A-Drol.

Wenn Sie die mächtigsten Stacks wollen

Da Dianabol nicht so stark auf die Androgenrezeptoren einwirkt und dadurch nicht so viele herbe Nebenwirkungen verursacht, haben Sie mehr Freiheit mit den Stacks. Zum Beispiel passt Dianabol gut mit fast jedem injizierbaren Steroid, und es kann zusammen mit anderen oralen Steroiden auch für kurze Zeit verwendet werden. Umgekehrt passt Anadrol aufgrund des Risikos einer Leberschädigung nicht gut mit bestimmten Steroiden, insbesondere oralen Steroiden. Sie haben einfach mehr Optionen zur Verfügung mit Dianabol vs Anadrol.

Wenn Sie das günstigste und leicht verfügbarste wollen

Schließlich, und etwas, das jeder berücksichtigen muss, ist die Erschwinglichkeit und Verfügbarkeit von anabolen Steroiden in ihren Bereichen. Obwohl es möglich ist, anabole Steroide online zu finden, ist dies aus rechtlichen Gründen riskant. Die Verfügbarkeit unterscheidet sich je nach Region, aber da die mexikanische Regierung Dianabol nicht reguliert, ist es sicher zu sagen, dass es einfacher ist, Dbol in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten zu finden. Dianabol ist auch billiger als Anadrol, weil es einfacher ist, größere Mengen herzustellen, zu transportieren und zu verkaufen. Sie können bis zu $ ​​100 pro Zyklus mit Dianabol gegen Anadrol sparen.

Kurz gesagt, ist kein Steroid besser. Beide bieten einzigartige Vorteile, aber nicht jeder wird sie gut vertragen. Obwohl es wahrscheinlicher ist, dass Sie Dianabol viel besser vertragen werden als Anadrol, ist dies keine Garantie, da die Körperchemie eines jeden Menschen anders ist. Für beste Ergebnisse probieren Sie beide in sehr kurzen Zyklen in niedrigen Dosen. Auf diese Weise können Sie selbst entscheiden, was in der großen Dbol vs. A-Drol-Debatte besser ist.